Du bist im Blog von Balubaer. Hier finden Sie Notizen, Aufzeichnungen, Gedanken, Philosophien und Ideen über und zu allen möglichen Dingen und Themen, die mich selbst zum Nachdenken angeregt haben.

Balu's Blog

Der Blick auf das ICH - Was würdest du tun?

Stell dir vor, du hast im Lotto gewonnen ...

  • 4 November 2017
  • Autor: ejk
  • Number of views: 202
  • 2 Kommentare
Der Blick auf das ICH - Was würdest du tun?

Ende Oktober habe ich in Facebook folgende Frage gestellt:

Die Antworten haben mich doch ein wenig überrascht. Keine Häuser oder Wohnungen, Luxusreisen, Autos oder Motorräder; keine Rede von 'aufhören zu Arbeiten', 'dem Chef die Meinung geigen' oder 'den Mann vor die Tür' wie man es in Gesprächen kurz vor Super-Jackpot-Ziehungen immer wieder hört.

Entweder kenne ich nur genügsame, zufriedene oder großzügige Menschen, oder die mangelnde Annonymität hat jene abgeschreckt, die mit dem Geld eher materielle als altruistische Ziele verfolgen würden.

Insgeheim bin ich natürlich überzeugt, dass ich nur liebenswürdige und großzügige Menschen kenne! wink

Nichts desto trotz möchte ich hier die Probe auf's exempel machen und stelle die Frage nochmals, mit der Möglichkeit, annonym zu antworten:

Stell dir vor, du hast im Lotto gewonnen. Mehr als du benötigst, um all deine Verbindlichkeiten zu decken und für den Rest deines Lebens genug zu haben um nie wieder "arbeiten" zu "müssen".
Was würdest du tun?

Dein Eintrag im Kommentar ist und bleibt annonym und kann auch von mir nicht zurückverfolgt werden. Abgesehen davon will ich das gar nicht.
Gebt irgendeinen Fantasienamen und irgendeine Fantasie-Email-Adresse ein.

PS: Die Auflösung, was ICH mit einem Lottotreffer machen würde, gibt es dann im nächsten Eintrag ...

Drucken
Bewerte den Artikel:
4.0

2 Kommentar(e) zum Artikel "Der Blick auf das ICH - Was würdest du tun?"

0
0

Su

05.11.2017 00:20

Unser zu Hause rundherum fertig machen - all die Dinge, die man "dann halt" machen wird.

Das zu Hause meiner Eltern sanieren und barrierefrei machen.

Mir ein saugeiles, unvernünftiges Auto kaufen.

Die Schulden meiner Heimatpfarre tilgen.

Ein Geschäft eröffnen das "schönes Krimskrams" anbietet.(Papierwaren, Schnickschnack, Spielwaren)


0
0

Anita Lässer

05.11.2017 06:16

Schulden zahlen, neues Auto für jeden meiner Familie - keine Gebrauten mehr, Haus fertig machen inkl. Garten, endlich was von der Welt sehen , Ausbildung zum Gartengestalter, spenden für die Möwe und Krebshilfe

Bitte anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Name:
Email:
Subject:
Message:
x